© 2017 Drehscheibe

Scherz, Oliver: Keiner hält Don Carlo auf

September 8, 2017

Thienemann 2015 

ISBN: 978-3-522-18395-6

Der elfjährige Carlo beschließt nach der Trennung seiner Eltern allein von Bochum nach Palermo zu fahren, um seinen italienischen Vater zurückzuholen, der ihm ständig verspricht zu Besuch zu kommen, dieses Versprechen aber nicht hält. Dafür zieht er einen Anzug seines Vaters an, schlachtet sein Spar

 

schwein und will mit dem Ersparten eine Fahrkarte kaufen. Dass das nicht geht, merkt er erst am Schalter des Bahnhofes und beschließt dann, schwarz zu fahren. Denn sein Motto ist: „Gib nie auf“. So setzt er sich in den Zug nach München, nimmt dort den Nachtzug nach Rom und schlägt sich bis zur Fähre, die von Neapel nach Palermo reist, durch. Was er auf seiner Reise erlebt und welche außergewöhnlichen Menschen er dabei trifft, erzählt der Autor in einer amüsanten und zugleich ernsten Geschichte, die den Leser sofort zum absoluten Fan des jungen Carlos und seines waghalsigen Planes macht. Auch als Vorlesebuch gut geeignet. 

 

ab 8 Jahren

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload